*
Menu
Projekt3

Schwerpunkte - aus der Erfahrung zusammengestellt

Viele meiner Kunden sind Selfmade-Men*). D.h. sie haben irgendwann den Sprung vom Fachmann*) in die Selbständigkeit gewagt und auch geschafft. Aber der Wandel vom Fachmann zum Unternehmer ist häufig zu kurz gekommen. Denn „Unternehmer“ ist leider kein Lehrberuf. Irgendwann holt sie dann die Realität ein. D.h. sie benötigen jemanden, der ihnen das nötige Rüstzeug für eine sichere berufliche Zukunft und für das nötige persönliche Wachstum vermittelt.

Dies gilt z.B. auch für Nachfolger im elterlichen Betrieb. Viele meiner Kunden, die den elterlichen Betrieb übernommen haben, kennen nur diesen einen oder maximal aus der Lehrzeit einen anderen. Abläufe im Unternehmen wurden ebenso von der vorigen Generation übernommen wie z.B. Stundenverrechnungssätze. Nichts wird kritisch hinterfragt aus Angst, keine Antworten zu haben.

Zusätzlich macht sich auch hier eine gewisse Betriebsblindheit breit. Die Schwerpunkte und Prioritäten der Beratung sind in den verschiedenen Unternehmen unterschiedlich. Deshalb hier eine Aufzählung der Haupt-Themen in alphabetischer Reihenfolge:

  • Betriebswirtschaft und Unternehmenssteuerung
  • Führung inkl. Mitarbeitermotivation
  • Marketing / Vertrieb / Kundengewinnung
  • Nachfolgeregelungen
  • Projektmanagement

*) Fußnote: Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit ist der Text auf die männliche Form beschränkt. Alle Aussagen gelten aber selbstverständlich auch für weibliche Personen.

Offensive_Mittelstand
IBWF2Zertifizierung







        

          http://www.ibwf.org

Fusszeile
Webdesign by bedeplus GmbH | Brotmannstr. 40  D-85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn  Tel. +49 8102 998750 e-mail info@bedeplus.de Impressum | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail